Alexander Nam Psychotherapie Düsseldorf.JPG

EXPERTISE UND ARBEITSWEISE

Alexander Nam, M. Sc. Psych., Psychologischer Psychotherapeut

Nach Abschluss meines Psychologiestudiums 2014 entschloss ich mich zur Weiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten an der Akademie für Verhaltenstherapie (AVT) Köln, die ich 2018 mit der Fachkunde in Verhaltenstherapie abschloss. Ich konnte in verschiedenen Kliniken und Praxen Erfahrung sammeln, darunter im Zentrum für Psychotraumatologie der Alexianer Krefeld, im Psychosozialen Zentrum für Flüchtlinge (PSZ) Düsseldorf und der Via Mentis, Fachklinik für psychosomatische Medizin. Seit arbeite ich 2020 auch in eigener Praxis.

Die Anliegen und Beschwerden, mit denen Menschen sich bei mir in Behandlung begeben, sind dabei sehr unterschiedlich und können verschiedenen Störungsbereichen oder Krankheitsbildern zugeordnet werden. Hierzu zählen depressive Erkrankungen und Burnout, Ängste, Zwänge, Essstörungen, psychosomatische Erkrankungen, sexuelle Störungen, dissoziative und Traumafolgestörungen, sogenannte Persönlichkeitsstörungen, sowie unter bestimmten Umständen auch Suchterkrankungen und psychotische Störungen.

Ein ambulanter Behandlungsrahmen ist dabei nicht immer das Richtige. So ist beispielsweise bei aktivem Suchtmittelmissbrauch, akuter Selbstgefährdung oder akuter Psychose eine stationäre Behandlung vorzuziehen. In einer ambulanten Behandlung kann auch eine medikamentöse Mitbehandlung durch Fachärzt*innen erforderlich sein.

In der Behandlung gibt es zudem keinen vorgezeichneten Weg. Jedes Anliegen und jede Beschwerdelage erfordert eine andere Herangehensweise, sodass es im Behandlugnsprozess darum geht gemeinsam einen individuellen Weg zu finden. Das erfordert nicht zuletzt auch eine hohe Bereitschaft dazu sich selbst zu erforschen und auf einer tieferen Ebene kennenzulernen.

Ich bin Mitglied der Psychotherapeutenkammer NRW.

Ein Arztregistereintrag bei der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein liegt vor.